Für die „Swing Solo Dance Grundlagen“, den „Swing Workout“, den „Shim Sham“, die Routine „Coal Mine Square“, den „Killer Boogie“, sowie die Rockabilly Strolls benötigt man keinen Tanzpartner. Da wird ohnehin in der Gruppe solo getanzt.

Für Lindy Hop, Lindy Charleston, Balboa und Slow Ball benötigt man einen Tanzpartner.

Es ergibt sich im Kurs normalerweise die Paarbildung. Falls nicht, wird das organisiert, soweit möglich.

Taxi-Tänzer, die bereits Erfahrungen haben und sich als Partner für Singles im Grundkurs zur Verfügung stellen, zahlen keine Kursgebühren.

Wichtig ist: Anmelden als Single und Melden als Taxi-Tänzer/In.  Nur so kann das was werden.

Verfügbare Taxi-TänzerInnen für Singles, die sich alleine anmelden möchten

Grundkurse verfügbare

Taxi – Follower

verfügbare

Taxi – Leader

angemeldete Single Follower

angemeldete Single Leader

Lindy Hop 1 1 0 0
Lindy Charleston 0 0 0 0
Balboa 0 0 0 0
Slow Ball 0 0 0 0

Wenn sich eine Paarbildung anbietet, vermitteln wir den Kontakt.

Ihr tanzt dann erst mal eine Stunde zusammen und entscheidet danach ob es passt.