Der Line Dance „Shim Sham“ gehört zum Repertoire der Swing Tänzer. Siehe auch das Video mit Frankie und Erin unter Tanzlexikon oder die konkreten Steps hier.

Wir arbeiten am Shim Sham zu Beginn mit langsamer Musik und steigern uns dann. Es werden 6 verschiedene Breaks geschult.

Auch der „Cole Mine Square“ erfreut sich großer Beliebtheit. Die Routine wurde im April 2019 von uns entwickelt. Siehe Extra-Menü Punkt

Der „Killer Boogie“ ist eine flotte Routine mit viel Fancy Footwork. Etwas Fitness und etwas tänzerische Erfahrung sind von Vorteil.

Um das Paket an Line Dances zu vervollständigen, schulen wir auch den „Rockabilly Stroll“ in neun Versionen.

Im Untericht wird alles auch mal Teil des Kurses „Swing Solo Workout“. Eigentlich der sportlichste Kurs.

Hier gibt es dann auch ab 2021 die Gelegenheit den „Killer Boogie“ zu lernen.

 

Kursangebot vor Ort oder in der Online Tanzschule

 

  • Shim Sham lernen (kein Partner notwendig)
  • Cole Mine Square lernen (kein Partner notwendig)
  • Killer Boogie lernen (kein Partner notwendig)
  • Stroll lernen (kein Partner notwendig)